Katja Schweighofer

Bastienne Krämer

Tel.: 02268-9094787

Mobil: 0170-7260760

eMail: info@familydog.de

 Hundeplatz: Broch 20 ·  51515 Kürten

 

 

Home

Philosophie

Unser Team

Trainingsangebote

Vor dem Hundekauf

Mensch & Hund

  Foto Ecke

Presse Ecke

Kontakt

Links

AGB's

Impressum &

Datenschutz

 

 

     

Impressum und Datenschutz

 Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

familydog GbR

Kettenberg 1

51515 Kürten

Vertreten durch:

Katja Schweighofer

Bastienne Krämer


Kontakt:

Telefon: +4922689094787

E-Mail: info@familydog.de

 

Aufsichtsbehörde:


Kreisveterinäramt Rheinisch Bergischer Kreis

Erlaubnis gemäß § 11 Tierschutzgesetz erteilt durch das

Kreisveterinäramt Rheinisch Bergischer Kreis

 

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung:

Name und Sitz des Versicherers:

Uelzener Allgemeine Versicherung AG

Postfach 2163

29511 Uelzen

Geltungsraum der Versicherung: Deutschland


Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer

Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

 

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen

Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir

als Diensteanbieter jedoch nichtverpflichtet, übermittelte oder gespeicherte

fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständenzu forschen, die auf

eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung

der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt.

Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt derKenntnis einer

konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden

Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.


Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir

keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine

Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige

Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden

zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft.

Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete

 Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von

 Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen

 dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede

Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der

schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien

 dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die

 Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche

 gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam

 werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von

 Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.


Quelle: https://www.e-recht24.de/impressum-generator.html


______________________________________________________________________


 

Datenschutzerklärung

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung von

personenbezogenen Daten auf unserer Webseite aufklären. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die

einen persönlichen Bezug zu Ihnen aufweisen, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse oder Nutzerverhalten.

 

Wer bei uns für die Datenverarbeitung verantwortlich ist

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

familydog GbR

Kettenberg 1

51515 Kürten

Vertreten durch:

Katja Schweighofer

info@familydog.de

http://www.familydog.de/Daten/Impressum.htm

 

Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten

Unseren Datenschutzbeauftragten können Sie per E-Mail unter info@familydog.de oder unter unserer

Postadresse mit dem Zusatz „an den Datenschutzbeauftragten“ erreichen.

 

Webhosting

Wir bedienen uns zum Vorhalten unserer Onlinepräsenz eines Internet-Service-Providers, auf dessen Server die

 Webseite gespeichert wird (Hosting) und der unsere Seite im Internet verfügbar macht. Hierbei verarbeitet der

 Internet-Service-Provider in unserem Auftrag Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten,

 Bestandsdaten sowie Meta- und Kommunikationsdaten. Rechtsgrundlage: Rechtsgrundlage für die

 vorbeschriebene Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an einer effizienten und sicheren

 Zurverfügungstellung unseres Onlineangebotes, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i. V. m. Art. 28 DSGVO

 (Auftragsverarbeitungsvertrag).

 

Sofern Sie unsere Webseite lediglich informatorisch nutzen, werden von unserem Internet-Service-Provider nur

 diejenigen personenbezogenen Daten erhoben, die der von Ihnen verwendete Browser an dessen Server

 übermittelt. Das sind folgende Daten:

  • IP-Adresse

  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs auf unsere Internetseite

  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

  • Zugriffsstatus (HTTP-Status)

  • die übertragene Datenmenge

  • der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems

  • der von Ihnen verwendete Browsertyp und dessen Version

  • das von Ihnen verwendete Betriebssystem

  • die Internetseite, von welcher Sie gegebenenfalls auf unsere Internetseite gelangt sind

  • die Seiten bzw. Unterseiten, welche Sie auf unserer Internetseite besuchen.

Die vorgenannten Daten werden als Logfiles auf den Servern unseres Internet-Service-Providers gespeichert.

Dies ist erforderlich, um die Webseite auf dem von Ihnen genutzten Endgerät darstellen zu können, sowie die

 Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. In den vorstehenden Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an

der Datenverarbeitung. Rechtsgrundlage: Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Dauer:

Die vorstehenden Daten zur Bereitstellung unserer Webseite werden für die Dauer von 7 Tagen gespeichert

und dann gelöscht. Verhinderung: Da die Verarbeitung der vorstehenden Daten für die Bereitstellung

unseres Internetauftritts zwingend erforderlich ist, besteht kein Widerspruchsrecht.

 

Cookies

Unsere Internetseite nutzt Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, bestehend aus einer

Reihe von Zahlen und Buchstaben, die auf dem von Ihnen genutzten Endgerät abgelegt und gespeichert werden.

 Cookies übertragen weder Viren noch können sie Programme ausführen. Vielmehr dienen sie vorrangig dazu,

 Informationen zwischen dem von Ihnen genutzten Endgerät und unserer Webseite auszutauschen, um unser

 Internetangebot für Sie nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Dabei ist zu unterscheiden zwischen

 temporären (transienten) Cookies und persistenten Cookies. Zu den transienten Cookies zählen insbesondere

die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen

Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch erkennt unsere Webseite Ihren Rechner

 wieder, wenn Sie auf unsere Webseite zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich

 ausloggen oder Ihren Browser schließen. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen

 Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie haben die Möglichkeit, diese Cookies in den

 Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit zu löschen.

 

Die Cookies dienen dazu, unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite

 erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. In diesen

 Cookies können insbesondere Informationen zu Spracheinstellungen oder Log-In-Informationen gespeichert sein.

 

 

In den vorstehenden Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Rechtsgrundlage hierfür

 ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

 

Da die Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden, haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die

 Verwendung von Cookies. Sie haben die Möglichkeit, über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers

 festzulegen, ob Cookies überhaupt gespeichert werden. Sie können etwa von vornherein keine oder nur auf

 Nachfrage Cookies akzeptieren oder aber festlegen, dass Cookies nach jedem Schließen Ihres Browsers

gelöscht werden. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle

 Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

 

Speicherdauer/Löschung

Wir löschen oder sperren Ihre personenbezogenen Daten, sobald der Zweck der Speicherung erreicht ist oder

 entfällt. Eine darüberhinausgehende Speicherung erfolgt nur, wenn uns dies durch nationale oder europäische

 Vorschriften aufgegeben wird. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt in diesem Fall dann, wenn die in

den jeweiligen Vorschriften vorgeschriebene Speicherfrist abgelaufen ist, es sei denn wir benötigen Ihre Daten

zur Erfüllung eines zwischen uns geschlossenen Vertrages oder wenn dies zur Geltendmachung, Ausübung

oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

 

Angaben zur Kontaktaufnahme per E-Mail, Soziale Medien oder Telefon

Soweit Sie uns über E-Mail, Soziale Medien oder Telefon kontaktieren und uns über Ihre Ansprache

 personenbezogene Daten wie Ihren Namen, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mailadresse zur Verfügung stellen

 oder weitere Angaben zur Ihrer Person machen, werden diese Daten zur Verarbeitung Ihrer Anfrage in unserem

 Hause gespeichert und weiterverarbeitet. Diese Daten werden ausschließlich verwendet, um mit Ihnen zu

 korrespondieren. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Rechtsgrundlage: Sofern Sie Ihre Anfrage

 im Rahmen vertraglicher oder vorvertraglicher Beziehungen mit uns stellen, ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs.

1 lit. b. DSGVO. Die Rechtsgrundlage für die übrigen Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f. Löschung: Die von uns

 erhobenen personenbezogenen Daten werden gelöscht, sofern sie nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen

die Erforderlichkeit alle 2 Jahre. Außerdem können Sie die Datenverarbeitung jederzeit widerrufen.

 

Ihre Rechte als Nutzer unserer Onlinepräsenz nach der DSGVO

Nach der DSGVO stehen Ihnen die nachfolgend aufgeführten Rechte zu, die Sie jederzeit bei dem in Ziffer 1.

dieser Datenschutzerklärung genannten Verantwortlichen geltend machen können:

  • Recht auf Auskunft: Sie können nach Art. 15 DSGVO eine Bestätigung darüber verlangen, ob und
    welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen verarbeiten. Darüber hinaus können Sie von uns
    unentgeltlich Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts sowie die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, verlangen. Ferner steht Ihnen ein Auskunftsrecht darüber zu, ob Ihre personenbezogenen Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, steht Ihnen das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.

  • Recht auf Berichtigung: Gemäß Art. 16 DSGVO können Sie die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung unvollständiger der bei uns gespeicherten und Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen.

  • Recht auf Löschung: Gemäß Art. 17 DSGVO steht Ihnen das Recht zu, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit wir deren Verarbeitung nicht zu folgenden Zwecken benötigen:

    • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung,

    • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen,

    • zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information oder

    • aus Gründen der in Art. 17 Abs. 3 lit c und d DSGVO genannten Fälle des öffentlichen Interesses.

  • Recht auf Einschränkung: Gemäß Art. 18 DSGVO haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn

    • die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen,

    • die Verarbeitung Ihrer Daten unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der Daten verlangen,

    • wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie die Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen

    • Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten eingelegt haben, es aber noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe, die uns trotz Ihres Widerspruches zu einer weiteren Verarbeitung berechtigten, Ihre Rechte überwiegen.

  • Recht auf Unterrichtung: Sofern Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber uns geltend gemacht haben, sind wir verpflichtet, allen Empfängern, denen gegenüber die Sie betreffenden personenbezogene Daten offengelegt wurden, die von Ihnen verlangte Berichtigung oder Löschung der Daten oder deren Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht das Recht zu, von uns über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Gemäß Art. 20 DSGVO können Sie verlangen, dass wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

  • Beschwerderecht: Nach Art. 77 DSGVO haben Sie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Hierfür können Sie sich an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

Widerrufsrecht

Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO steht Ihnen das Recht zu, Ihre erteilte Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer

Daten jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. Der von Ihnen erklärte Widerruf ändert nichts an der

Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

 

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die

 Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund einer Interessenabwägung

(Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn die

Datenverarbeitung  nicht zur Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist. Sofern Sie von Ihrem Widerspruchsrecht

 Gebrauch machen, bitten wir Sie um die Darlegung der Gründe. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten

dann nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können Ihnen gegenüber nachweisen, dass zwingende

schutzwürdige Gründe an der Datenverarbeitung Ihre Interessen und Rechte überwiegen.

 

Unabhängig vom vorstehend Gesagten, haben Sie das jederzeitige Recht, der Verarbeitung Ihrer

 personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse zu widersprechen.

 

Ihren Widerspruch richten Sie bitte an die oben angegebene Kontaktadresse des Verantwortlichen.

 

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen im Übrigen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen nach dem Stand der Technik,

um die Vorschriften der Datenschutzgesetze einzuhalten und Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche

 Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter

zu schützen.

 

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Juli 2018. Aufgrund geänderter gesetzlicher

bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung anzupassen.

 

Diese Datenschutzerklärung wurde mit Hilfe des Datenschutzerklärungs-Generators von SOS Recht erstellt. SOS Recht ist ein Angebot der MMR Müller Müller Rößner Rechtsanwälte Partnerschaft mit Sitz in Berlin.

 

_____________________________________________________________________

 

 

Datenschutzhinweise: 

 

Herzlich willkommen auf unserer/meiner Facebook-Seite. 

 

Name und Anschrift der Verantwortlichen:

Gemeinsam Verantwortliche für den Betrieb dieser Facebook-Seite sind im Sinne der EU- Datenschutz-

Grundverordnung sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen die:

 und

 Facebook Ireland Ltd. (nachfolgend „Facebook“) 4 Grand Canal Square

Grand Canal Harbour Dublin 2

Irland

  

Familydog GbR

Kettenberg 1

51515 Kürten

Deutschland

 Informationen über unsere Facebook-Seite.

Wir betreibe/n diese Seite, um auf unsere Dienstleistungen aufmerksam zu machen und um mit Ihnen als

 Besucher und Benutzer dieser Facebook-Seite sowie unsere Webseite in Kontakt zu treten. Weitere

 Informationen über uns sowie über unsere Tätigkeiten, Unternehmen etc. erhalten Sie auf unserer Webseite

 unter https://familydog.de

 

Wir als Betreiber der Facebook-Seite habe/n kein Interesse an der Erhebung und weiteren Verarbeitung Ihrer

 individuellen personenbezogenen Daten zu Analyse- oder Marketingzwecken. Weiterführende Hinweise zu

 unserem Umgang mit personenbezogenen

 

Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unserer Webseite unter

 

Info / Zusätzliche Kontaktinfo / Impressum

Der Betrieb dieser Facebook-Seite unter Einbezug der Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer

 erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer zeitgemäßen und unterstützenden Informations-

 und Interaktionsmöglichkeit für und mit unseren Nutzern und Besuchern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

 

 

Verarbeitung von Personenbezogenen Daten durch Facebook

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in seinem Urteil vom 5. Juni 2018 entschieden (hier Link auf:

 http://curia.europa.eu/juris/document/document.jsf?text=&docid=202543&pageIndex=0&docl

 ang=DE&mode=req&dir=&occ=first&part=1&cid=298398 setzen), dass der Betreiber einer Facebook-Seite

 gemeinsam mit Facebook für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich ist.

Uns ist bekannt, dass Facebook die Daten der Nutzer zu folgenden Zwecken verarbeitet:

§  Werbung (Analyse, Erstellung personalisierter Werbung)

§  Erstellung von Nutzerprofilen

§  Marktforschung.

 

Facebook setzt zur Speicherung und weiteren Verarbeitung dieser Informationen Cookies ein, also kleine

 Textdateien, die auf den verschiedenen Endgeräten der Benutzer gespeichert werden. Sofern der Benutzer

 ein Facebook-Profil besitzt und bei diesem eingeloggt ist, erfolgt die Speicherung und Analyse auch

 geräteübergreifend.

 

Die Datenschutzerklärung von Facebook enthält weitere Informationen zur

 Datenverarbeitung: https://www.facebook.com/about/privacy/

Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out) können hier: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und

 hier http://www.youronlinechoices.com gesetzt werden.

Facebook Inc., der US-amerikanische Mutterkonzern der Facebook Ireland Ltd. ist unter dem EU-U.S. Privacy-

Shield zertifiziert und gibt damit die Zusage, sich an europäische Datenschutzrichtlinien zu halten. Weitere

 Informationen zum Privacy-Shield-Status von Facebook gibt es hier:

 https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

 

Die Übermittlung und weitere Verarbeitung personenbezogener Daten der Benutzer in Drittländer, wie

 z.B. die USA, sowie die damit verbundenen eventuellen Risiken für die Benutzer können von uns als

 Betreiber der Seite nicht ausgeschlossen werden.

 

 

 

Statistische Daten

Über die sogenannten „Insights“ der Facebook-Seite sind statistische Daten unterschiedlicher Kategorien für

 uns abrufbar. Diese Statistiken werden durch Facebook erzeugt und bereitgestellt. Auf die Erzeugung und

 Darstellung haben wir als Betreiber der Seite keinen Einfluss. Wir können diese Funktion nicht abstellen oder

 die Erzeugung und Verarbeitung der Daten nicht verhindern. Für einen wählbaren Zeitraum sowie jeweils für

 die Kategorien Fans, Abonnenten, erreichte Personen und interagierende Personen werden uns bezogen auf

 unsere Facebook-Seite nachfolgende Daten durch Facebook bereitgestellt:

 

Gesamtanzahl von Seitenaufrufen, „Gefällt mir“-Angaben, Seitenaktivitäten, Beitragsinteraktionen, Reichweite,

 Videoansichten, Beitragsreichweite, Kommentare, Geteilte Inhalten, Antworten, Anteil Männer und Frauen,

 Herkunft bezogen auf Land und Stadt, Sprache, Aufrufe und Klicks im Shop, Klicks auf Routenplaner, Klicks

 auf Telefonnummern. Ebenfalls werden auf diesem Wege Daten zu den mit unserer Facebook- Seite

 verknüpften Facebook-Gruppen bereitgestellt. Durch die ständige Entwicklung von Facebook verändert sich die

 Verfügbarkeit und die Aufbereitung der Daten, sodass wir für weitere Details dazu auf die bereits o.g.

 Datenschutzerklärung von Facebook verweisen.

 

Wir nutzen diese in aggregierter Form verfügbaren Daten, um unsere Beiträge und Aktivitäten auf unserer

 Facebook-Seite für die Benutzer attraktiver zu machen. So nutzen wir z.B. die Verteilungen nach Alter und

 Geschlecht für eine angepasste Ansprache und die bevorzugten Besuchszeiten der Nutzer für eine zeitlich

 optimierte Planung unserer Beiträge. Informationen über die Art der verwendeten Endgeräte von Besuchern

 helfen uns dabei, die Beiträge optisch-gestalterisch daran anzupassen. Entsprechend der Facebook-

Nutzungsbedingungen, denen jeder Benutzer im Rahmen der Erstellung eines Facebook-Profils zugestimmt

 hat, können wir die Abonnenten und Fans der Seite identifizieren und deren Profile sowie weitere geteilte

 Informationen von ihnen einsehen.

 

 

 

Rechte der Benutzer

Da nur Facebook den vollständigen Zugriff auf die Benutzerdaten hat, empfehlen wir Ihnen, sich direkt an

 Facebook zu wenden, wenn Sie Auskunftsanfragen oder andere Fragen zu Ihren Rechten als Benutzer stellen

 möchten (z.B. Recht auf Löschung). Sollten Sie dabei Unterstützung benötigen oder anderweitige Fragen

 haben, dann kontaktieren Sie uns gerne unter per E-Mail unter hier E-Mail-Adresse angeben. Wenn Sie die hier

 beschriebenen Datenverarbeitungen zukünftig nicht mehr wünschen, dann heben Sie bitte durch Nutzung der

 Funktion „Diese Seite gefällt mir nicht mehr“ die Verbindung Ihres Benutzer-Profils zu unserer Seite auf.

 

Stand der Informationen: 14.06.2018

© 2018 Rechtsanwältin Sabrina Keese-Haufs

 

Optionaler Zusatz: www.lawlikes.de

© RAin Sabrina Keese-Haufs | lawlikes | 2018

 

   

 

 

 

© FamilyDog, Kürten.

 

Home  |  Philosophie  |  TrainingsangeboteFD Club  |  Hundekauf  Mensch & Hund

Team  |  Presse  |  Kontakt Links  |  Impressum

 

        FamilyDog

 News

--------------------------------

 

FamilyDogFacebook

 

--------------------------------

 

Welpen Spiel- und Sozialstunde

Freitag um 16:45 Uhr.

Einstieg jederzeit möglich.

 

Um Anmeldung wird gebeten.

 

--------------------------------

 

Hier ein kleiner Artikel zum

Thema Hundeerziehung,

den ich für die Regio Go

geschrieben habe.

 

           

 

Bastienne Krämer.

--------------------------------

 

Aus beruflichen Gründen sind

wir viel unterwegs und nur

schwer sofort erreichbar.

 

Bitte hinterlassen Sie uns eine

Nachricht auf dem AB /

Mailbox.

 

Wir rufen aber

schnellstmöglich zurück,

VERSPROCHEN.

 

Vielen Dank für Ihr

Verständnis.

--------------------------------